Über uns

uber-uns-foto

Die Polytechnische Schule dient einer einjährigen praxisorientierten Ausbildung der SchülerInnen, die unmittelbar nach der allgemeinen Schulpflicht einen Beruf erlernen wollen. Die SchülerInnen sollen je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit zu einem möglichst qualifizierten Übertritt in die Lehrlingsausbildung sowie in weiterführende Schulen befähigt werden.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die SchülerInnen in ihrem letzten Pflichtschuljahr in vielen Bereichen unterstützend zu begleiten.
So sollen sie eine umfassende Hilfestellung zu ihrer Berufswahl erhalten, die Arbeitswelt kennen lernen, über berufliche Ausbildungswege informiert werden. Sie werden auch über die Möglichkeiten des Besuches weiterführender Schulen in Kenntnis gesetzt werden.

Es ist uns ein großes Anliegen, die SchülerInnen in ihrer eigenverantwortlichen Lebensplanung zu unterstützen. Dies beinhaltet neben dem fächerübergreifenden Unterricht in den Pflichtgegenständen die Allgemeinbildung sowie die Persönlichkeitsbildung.
Schwerpunkte, die unsere SchülerInnen lernen können sind:
Fähigkeiten, Begabungen und Interessen erkennen
Kommunikationsfähigkeit
den Umgang mit ihren Mitmenschen
Fähigkeit zur Teamfähigkeit
Bewältigung von Konfliktsituationen
verschiedene Lern- und Arbeitstechniken

Eine Reihe von Zusatzangeboten und Aktivitäten ergänzen den Unterricht.
Eine enge Zusammenarbeit der LehrerInnen und Eltern in Fragen der Bildung und Förderung der SchülerInnen ist uns wichtig.

Ein Team von engagierten LehrerInnen ist bemüht ein gutes Lernklima zu schaffen und somit den SchülerInnen ein bereicherndes Schuljahr zu ermöglichen.

>> zur Anmeldung

>> Schulprofil Download pdf pdf-icon
>> Leitbild